Wellen-Gang: Bodenseeschiff ahoi!

Bodensseschiff ahoi!
Foto: Manfred Emig

Während das stolze Flottenschiff die Wellen durchschneidet, wird das Lindauer Ufer rasch kleiner. Vor uns liegen ein weiter Horizont und ein Wellen-Gang mit allem, was den See befährt. Lässig an die Reling gelehnt, erhaschen wir Fetzen absurder Dialoge, ganz so wie die Saisonticket-Inhaberin aus Ulrike Längles Roman Seesucht. Der begeisterte Ruderer Hermann Hesse wird uns mit seinem bunten Boot ebenso begleiten wie die junge Luftmatratzenschönheit, die in Martin Walsers Einhorn auf dem sommerlichen See dümpelt. Auch auf dem Fußweg vom Bregenzer Hafen zur Alten Fähre in Lochau reist die Sehnsucht nach Entgrenzung mit. Von Lochau aus geht es dann mit dem Zug zurück, aber sollte man nicht vorher auf dem ausgedienten Fährschiff bei einem Aperol Spritz ankern?

Termine

Leider schon ausspaziert und ausgelesen; Buchung von Gruppen jederzeit möglich

Treffpunkt: BSB-Verkaufsstelle Lindau Hafen (am Bahnhof); Rückfahrt ab Bahnhof Lochau

Kosten: 13,- € (zzgl. Überfahrt Lindau – Bregenz, Einzelticket 6,20 €, ab 10 MitleserInnen 5,30 €)

    Anmeldung

    Bitte melden Sie sich für alle literarischen Spaziergänge und Wanderungen vorher an, da die Teilnehmerzahl auf 15 Personen beschränkt ist. So können wir Sie auch rechtzeitig informieren, falls eine Veranstaltung nicht stattfinden kann.
    Felder mit * sind Pflichtfelder.








    (1) Aufgrund der Corona-Pandemie müssen alle Begleitpersonen mit Kontaktmöglichkeit (Tel. oder E-Mail) angegeben werden.