Mordsufer: Tatort Bodensee

Tatort Bodensee
Foto: Barbara Koller

Leichen pflastern den Weg zwischen Bregenz, Lindau und Konstanz, wenn man den vielen Krimiautoren der Region glauben darf. Unsere literarische Tatortbegehung beginnt sinnigerweise auf der Galgeninsel, einem Naturschutzgebiet, wo der Tod schon im Roman von Lokalmatador J. M. Soedher zuschlägt. Unter dem Deckmantel der Dämmerung aus den mörderischen Werken von Veronika Kramer, Jakob Maria Soedher und Tatjana Kruse lesend, schleichen wir uns durch den Stadtgarten und die engen Gassen der Insel. Achten Sie gut auf Ihren Hintermann!

Todsichere Termine 2020

Alle Lindauer Corona-Fälle sind für dieses Jahr geklärt. Für weiterführende Ermittlungen verweisen wir Sie auf das Friedrichshafener „Mordspanorama“ im September 2020 (s. Veranstaltungsliste).

Buchung von Gruppen zu einem Wunschtermin gern nach Absprache

Treffpunkt: Ladestr. 33, Rampe Güterschuppen (ehemals Kaufhaus Chance)

Kosten: 15,- € (inkl. kommentierter Literaturliste)

    Anmeldung

    Bitte melden Sie sich für alle literarischen Spaziergänge und Wanderungen vorher an, da die Teilnehmerzahl auf 15 Personen beschränkt ist. So können wir Sie auch rechtzeitig informieren, falls eine Veranstaltung nicht stattfinden kann.
    Felder mit * sind Pflichtfelder.








    (1) Aufgrund der Corona-Pandemie müssen alle Begleitpersonen mit Kontaktmöglichkeit (Tel. oder E-Mail) angegeben werden.