Chansons & Biografisches von Charles Aznavour 

Veranstaltungsnr.: 17

Melancholie hat keine feste Stimmlage, aber ihren Klang erkennt man sofort. Man erkennt ihn bei Charles Aznavour, der so unverwechselbar die Fülle des Lebens und die Liebe in all ihren Phasen besang. Und man erkennt ihn bei Eleonore Hochmuth, die diesen Chansons mit ihrer emotionsgeladenen Kontra-Altstimme neue Tiefe verleiht. Wer hat sie nicht im Ohr, die Jahrhundert-Hits von "Du lässt dich geh'n" bis "Formidable"? Aznavour brachte sie in vier Sprachen auf die Bühnen der Welt. Mit 93 Jahren macht die Stimme aber nicht mehr alles mit, und so beschränkt sich der von Manfred Menzel verkörperte Altmeister darauf, launig aus seinem Leben zu erzählen. Seine bezaubernde Stimmvertreterin interpretiert neben den Klassikern auch weniger bekannte Klangjuwelen. Begleitet wird sie dabei von ihren formidablen Musikern Konstanze Vincon (Klavier) und Jörg Bielfeldt (Schlagzeug).  

Art: Konzert mit Schauspiel

Termine: 
Fr, 3. März, Sa, 4. März und Fr, 17. März 2017, Vorstadttheater  Tübingen, jeweils 20 Uhr
Eintritt 10,- €/8,- €, Ticket-Tel. 07071 62681  

Im Rahmen der Leipziger Buchmesse:
Sa, 25. März 2017, Ring-Café Leipzig,
15 Uhr und 18:30 Uhr
Eintritt 10,- €, Ticket-Tel. 0341 3085111

<<< zurück zum Inhaltsverzeichnis






Foto Charles Aznavour: frenchculture.org

Impressum